PRESSE:

“Die Inszenierung ein Theaterstück zu nennen, ist schlicht untertrieben. Eher sollte von einer Multimedia-Produktion die Rede sein angesichts der zahlreichen Video-Einspielungen, die den – während eines Ausflugs der drei Hauptpersonen – aufgerufenen Charme der Schauplätze Palermo, Cefalù und GibellinaVecchia erfahren ließen.” NTZ, 2012

Dolce Vita in der Theatergalerie
Mit Film, Tanz, Schauspiel und 3- Gänge- Menü

Mit Nora Curcio, Nina Oelmann und Alfredo Zermini

Regie: Nora Curcio, Nina Oelmann, Alfredo Zermini
Choreografie, Film, Schnitt: Nora Curcio und Nina Oelmann
Text: Nina Oelmann

Ein geheimnisvolles Telegramm, ein verschwundener Liebhaber, eine italienische Bar, la Dolce Vita und eine Verfolgungsjagd quer durch Sizilien. Das sind die Zutaten für einen ebenso spannenden wie sinnlichen Theaterabend, gewürzt mit einer scharfen Prise Humor.
Begleiten Sie Sonja, Paola und Luigi nach Sizilien: Eine Insel voller Widersprüche, oft atemberaubend schön, zugleich arm und dekadent, mythisch, gewaltig, lebendig, chaotisch und doch so liebenswert!