Ein Luxus-Frauentag mit Meditation, Yoga, Tanz und Brunch

Hier geht es um Selbstausdruck,
um Sinnlichkeit, um Freude und Sein, und um unsere Haltung Innen wie Außen und den Luxus frauSEIN.


Mit diesem Programm und einem leckeren Brunch
möchten wir diesen Tag unter Frauen geniessen 
und vielleicht auch
„Neues“ entdecken und vertiefen.

Seminar von 10 bis 16 Uhr,
Brunch
und Getränke:
150,00 €
Anmeldung bis zum
18. März 2019.
Danach auf Anfrage.

Nora Curcio:
In meiner über 30 jährigen Berufspraxis als Tänzerin, Schauspielerin, Lehrerin für sämtliche Bewegungsstile, Bodyworkerin und in persönlichen Erfahrungen und Weiterbildungen im spirituellen Bereich, bediene ich mich
eines ganzheitlichen Systems und führe sie mit Yoga und Tanz zu ihrem Ursprung und zu ihrer Freude. Mit den Bewegungen  aus dem orientalisch-afrikanischen Tanz erfahren wir ein Körpererlebnis, welches uns auf magische Weise jung, sinnlich, präsent und lebendig fühlen lässt.

Eine kraftvolle Weiblichkeit ist deutlich spürbar in der gesamten sinnlichen Ausstrahlung einer Frau. In ihrem Verhalten, in ihrer Körperhaltung, ihrer Mimik, ihrer Gestik. Eine wahrlich weibliche Frau spürt quasi die Königin in sich.

Ein wunderbarer Tag mit viel Zeit für sich, um all das kennenzulernen und sich auszutauschen. Einfach, magisch und leicht! Viel Spaß auf jeden Fall und viel Freude im SEIN, im frauSEIN.


Ablauf

Die Betonung meiner Übungspraxis ist die Beweglichkeit der Wirbelsäule, das Erwecken des Beckenzentrums und der Kontakt mit unserer Urkraft aus Erde. “Das Geheimnis einer guten Haltung sind die Füße. Auf einer guten Grundlage findet der ganze Körper seinen Platz und die Seele kann sich harmonisch entfalten.” B.K.S. Iyengar
Wir beginnen in Stille mit langsamen Bewegungen aus dem Tai Chi und Yoga, weiter bis hin zum weichen Tanz, zum wilden Tanz und zum eigenen Tanz.
Wir lernen in kleinen Choreografien und Improvisationen uns auszudrücken und „bewegen zu lassen“.

“Nichts zieht einen mehr an, als jemand der in Freude  ist, aus sich schöpft und in seinen eigenen Energien überfließt”. 

Sonntag, 24.März 2019   –   10:00 bis 16:00 Uhr