Weihnachtsfeiern

Event-Ideen


Sind Sie auf der Suche nach einem Event,
welches Sie aus dem Alltag entführt und Spaß macht?

Seit 20 Jahren gibt es zur Weihnachtszeit in der Theatergalerie “Stücke nach Maß”, die von Publikum und Presse begeistert aufgenommen werden. Der Erfolg spricht für sich! Große und kleine Firmen kommen hierher in das Ambiente der Edelscheune und erleben ein kulinarisches, sowie kulturelles Highlight!

Nirgendwo ist überall

05.12.2017, VON NICOLE MOHN — NTZ

Bella (Nina Oelmann) umgarnt Siggi (Torsten Hoffmann). Foto: zogDas Ensemble der Theatergalerie erzählt eine Weihnachtsgeschichte der anderen Art!

NECKARTAILFINGEN. Weihnachten!
Das ist „O, du fröhliche“ und Geschenke, Zeit für Familie und Freunde, für Komödien und Dramen. Auch das Ensemble der Theatergalerie Neckartailfingen feiert sie wieder, diese ganz besondere Zeit. Wie immer auf ihre persönliche Art. Mit Humor und Augenzwinkern, aber auch mit dem Gespür für die leisen Töne und dem, was hinter Kerzenschein und Lichterglanz im Schatten liegt. Am Samstag feierte das neue Stück „Stille Nacht – Irgendwo im Nirgendwo“  Premiere.

Nürtinger Zeitung

Keiner konnte sich der kraftvollen Präsenz der Künstler entziehen,
die auf den mitten durch den Saal verlaufenden Bühne agierten.

NTZ, 2018

Einen wundervollen Abend wurden die Gäste nicht nur mit Speisen des sehr delikat kreierten Vier-Gänge-Menüs verwöhnt, sie waren auch sofort Teil des Geschehens und erlebten die Geschichte hautnah mit.

NTZ, 2018

Es ist eine emotionale Bahnfahrt erster Klasse, die man in der Theatergalerie bekommt, einschließlich Livemusik und einem vorzüglichen 4-Gänge-Menü!

Nürtinger Zeitung, 2017

Still und beschaulich wären die falschen Begriffe für das vorweihnachtliche Theaterstück!
Denn hier geht es mit Tanz, Schauspiel und Musik rasant zur Sache! Die Akteure legten ein pulsierendes Tempo vor und sangen, tanzten und spielten sich mit schillernder Schauspielkunst in die Herzen der Zuschauer. 

NTZ, 2018

Spielplan

Karten bestellen

Stille Nacht - Irgendwo im Nirgendwo