Zur Sache, vergnüglich, bissig und nicht ohne Hoffnung. Ein musikalisch-theatralisches Programm zwischen Poesie, Variete’, Klassik und Folk